Neues Buch über Köln – Vorschau#2

Neues Buch über Köln – Vorschau#2

Auf dem Kölner Melatenfriedhof, einem der bekanntesten Friedhöfe in Deutschland, kann man nicht nur monumentale Grabanlagen mit Gruften, Obelisken und in Stein gehauene Geschichten über die Vergänglichkeit des Lebens und die Hoffnung auf eine himmlische Ewigkeit bestaunen, man kann auch plötzlich diesem furchteinflößenden Sensenmann gegenüberstehen. Nichts ahnend und in der Dämmerung sicherlich eine schauerliche Begegnung.


Erdkabel bei Raesfeld

Erdkabel bei Raesfeld

Der Netzbetreiber Amprion verlegt die bundesweit erste 380 kV-Hochspannungsleitung im Erdreich bei Raesfeld im Münsterland. Das Pilotprojekt, bei dem auch die Auswirkungen des magnetischen Feldes des Hochspannungsstroms auf den Pflanzenwuchs untersucht werden sollen, wird drei Kilometer lang sein und stellt einen von drei geplanten Testabschnitte auf der 130 Kilometer langen Trasse zwischen Meppen und Wesel dar. » Mehr lesen


Neues Buch über Köln – Vorschau#1

Neues Buch über Köln – Vorschau#1

Im kommenden Jahr wird es einen neuen Bildband über Köln von mir geben. Erste Eindrücke werde ich hier von heute an hin und wieder präsentieren. Was kommt zuerst? Na klar, der Dom.


Vor 25 Jahren – das Ende der DDR. Gesundheitsversorgung in der DDR.

Vor 25 Jahren – das Ende der DDR. Gesundheitsversorgung in der DDR.

Anfang 1990 fotografierte ich für eine Reportage über die Gesundheitsversorgung in der DDR in Krankenhäusern in Leipzig. Die Zustände was Gebäude und Ausstattung anbelangte waren in weiten Teilen katastrophal. Die Ärzte mußten sich mit viel eigener Bastelarbeit über die Runden helfen. So wurden aus Trabi-Scheinwerfern OP-Lampen und aus Autoantennen endoskopische Werkzeuge gefertigt. Die Fotos erschienen seinerzeit u.a. im Time Magazine und bei Newsweek.


Vor 25 Jahren – das Ende der DDR. Rennpappen-Entsorgung.

Vor 25 Jahren – das Ende der DDR. Rennpappen-Entsorgung.

Vor 25 Jahren fotografierte ich den Mauerfall. In den Wochen danach entdeckte ich auf einem Feld bei Chemnitz (damals noch Karl-Marx-Stadt) diese Flaggen dekorierte Trabi-Entsorgung.


Zeeland Marathon Walcheren

Zeeland Marathon Walcheren

Anfang Oktober findet auf der niederländischen Halbinsel Walcheren wieder der Kustmarathon (Küstenmarathon) Zeeland statt. Die anspruchsvolle Strecke verläuft über den Strand, durch die Dünenlandschaft und durch sehr schöne Wälder. Ein paar Fotos vom letztjährigen Event gibt es hier zu sehen.


Rheinauhafen Köln

Rheinauhafen Köln

Nach zwölfjähriger Bauzeit feiert der Rheinauhafen in Köln in diesem Monat seine offizielle Eröffnung. Ich habe die Entstehung des neuen Stadtquartiers, dessen Highlights die drei spektakulären Kranhäuser des Architekten Hadi Teherani sind, seit vielen Jahren fotografisch begleitet. Meine Fotos vom Rheinauhafen Köln


Königsblau – auch nach dem Abpfiff

Königsblau – auch nach dem Abpfiff

Das Endspiel für Fans des Fußballclubs FC Schalke 04: In Sichtweite der Veltins-Arena gibt es das Schalke FanFeld. Der Friedhof ist in Stadionform angelegt, hat eine Bepflanzung in Vereinsfarben, ein Spielfeld mit Toren und einen Mittelkreis. So läßt sich die blau-weiße Ewigkeit ertragen!


Philharmonie Luxemburg

Philharmonie Luxemburg

Umgeben von Glas- und Betontürmen thront auf dem Kirchberg-Plateau die grandiose Philharmonie Luxemburg. Der extravagante Entwurf stammt von dem französischen Architekten Christian de Portzamparc. Zu den Fotos.


Skywalk made by RWE

Skywalk made by RWE

Einen Blick auf die riesige Wunde des Braunkohletagebaus Garzweiler II der RWE Power AG hat man von diesem 22 Meter langen Skywalk bei Jackerath.


Zeeland, Niederlande

Zeeland, Niederlande

Meine Bildauswahl von der niederländischen Provinz Zeeland habe ich mit neuen Fotos ergänzt. Um eine größere Auswahl zu erhalten, bitte die entsprechenden Stichworte auf dieser Seite eingeben.


Slinky Springs to Fame

Slinky Springs to Fame

Jetzt habe ich endlich mal Slinky Springs to Fame (auch Rehberger Brücke genannt) in Oberhausen fotografieren können. Die Fußgängerbrücke über den Rhein-Herne-Kanal verbindet den Kaisergarten am Schloß Oberhausen mit der Emscherinsel. Die nachts beleuchtete Brückenskulptur ist ein Werk des Künstlers Tobias Rehberger.


Wolkenmacher

Wolkenmacher

Braunkohlekraftwerke sind nicht nur Wolkenmacher, sondern mit die größten CO2-Emittenten. Das Kraftwerk Niederaußem in Bergheim liegt im weltweiten Vergleich der Kraftwerke mit dem höchsten Kohlenstoffdioxid-Ausstoß auf Platz 7. Trotz der vielen Rauchschwaden, die über sein Haus ziehen, hat sich der Besitzer dieses Häuschens eine Solaranlage auf dem Dach installiert. Vorbildlich!


Eine Rollatoren-Gang…

Eine Rollatoren-Gang…

…hat seine Bikes abgestellt und das Schiff geentert.


Fromme Warteschlange

Fromme Warteschlange

Auch diese Herren plagen irdische Bedürfnisse.


Regen, Regen, Regen…

Regen, Regen, Regen…

Wasserball statt Basketball? Dieser Frühling gibt uns einen Korb.


Frühling im Hohen Venn, Belgien

Frühling im Hohen Venn, Belgien

Auch im belgischen Hohen Venn ist der Schnee jetzt fast vollständig geschmolzen. Wie schön ist da eine Wanderung zu dem tosenden Wasserfall des Bayehonbachs bei Ovifat.


Ein Blick zurück

Ein Blick zurück

Im Alter von 15 oder 16 Jahren machte ich dieses Foto. Ich mag es bis heute auch weil ich mich gut daran erinnere, dass der alte Mann trotz seiner Behinderung und eisiger Temperaturen bei seiner Fahrt durch die Allee lächelte. Der Moment machte ihm offensichtlich Freude.


Skycrane

Skycrane

blowUp media hat zusammen mit der Baufirma Wolff & Müller eine neue Außenwerbung für Riesenposter entwickelt. Der sogenannte Skycrane ist eine vierseitige, quaderförmige Verkleidung von Baukränen. Die angebrachten Werbeplakate sind hinterbeleuchtet und ergeben eine Gesamtfläche von ca. 290 Quadratmetern.


Leverkusener Rheinbrücke

Leverkusener Rheinbrücke

Toll! Mindestens zweimal pro Woche muß ich über die Leverkusener Rheinbrücke fahren. Jetzt wird die Brücke wegen erheblichen Schäden für mehrere Wochen nur eingeschränkt befahrbar sein. Das heißt Lebenszeit im Stau oder auf Umwegen verbringen.